Seminarraum

Gemeinsames Lernen funktioniert am besten, wenn man sich aus dem Tagesgeschäft abkoppeln kann. Aus diesem Grund mieten viele Firmen Konferenzräume in Hotels etc an, um Schulungen durchzuführen.

Nur hat man dort nur ganz selten angemessene Infrastruktur für technische Schulungen zur Verfügungen. Schulungen für Firewalls oder gar Systeme zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet kann man zwar auch ohne belastbaren Internetzugang durchführen, der wirkliche Lerneffekt stellt sich dann allerdings oftmals erst in der ersten wirklichen Angriffssituation in der Realität ein.

In meinem Schulungs- und Seminarraum in Leimen steht für Gruppen von maximal fünf Personen eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit der notwendigen Infrastruktur für technische Schulungen bereit. Das Testlabor ist im Nebenraum, es gibt genug Netzwerkports. Auch Schulungshardware in Form von Notebooks und Klein-PCs ist vorhanden.

Der Seminarraum

Selbstverständlich sorge ich bei In-House-Schulungen auch für das leibliche, nerdkompatible Wohl der Teilnehmer: Es gibt trinkbaren Kaffee; Brötchen, Pizza und Burger sind nach einem kurzen Spaziergang (“Frischluft!!!”) bequem erreichbar. Auch ein Supermarkt ist in Laufnähe.

Startseite Geschäftsräume